Verletzungen - Herzlich Willkommen bei der AMAC - Ihren Spezialisten für Selbstverteidigung

Direkt zum Seiteninhalt
Über uns
Verletzungen, Unfallgefahr
Wie gefährlich ist WingTsun, Escrima und ChiKung?

Sie können ganz beruhigt sein, unsere Mitglieder kommen häufig aus dem Bereich Bankangestellte, Ärzte, Musiker (Klavierlehrer), Management, Lehrer und Verkauf, alles Berufe in denen man es sich nicht erlauben kann mal mit einem blauen Auge zu kommen oder ohne den vorderen Schneidezahn.

Wir trainieren zwar hart, aber trotzdem mit extremer Rücksichtnahme auf unseren Partner und dessen Gesundheit. In den letzten 12 Jahren in denen ich Unterrichte (5-7 pro Woche), gab es bisher einmal nach dem Training einen Unfall mit einem Schien- und Wadenbeinbruch. Im Training gehören weder gerissene Bänder, kaputte Gelenke, gebrochene Nasen, angeknackste Rippen etc. zu unserer Liste der entstandenen Verletzungen. Eine Unfallstatistik über die wohl jeder Fuß- und Handballverein froh wäre.  
Unser Angebot konnte Sie überzeugen?
Nutzen Sie das folgende Kontaktformular und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin!





Zurück zum Seiteninhalt